Hochtourenwoche: Acht leichte 4000er

Hochtourenwoche: Acht leichte 4000er

23. 07. 2017 - 28. 07. 2017

Vom Paradiso zum Monte Rosa

Acht Viertausender auf einen Streich! Hier beginnst du mit dem Viertausendersammeln und dem Süchtigwerden nach mehr.

Acht Viertausender in einer Woche. Sicherlich ein idealer Einstieg in die Welt der Viertausender. Diese Tourenwoche führt dich ins Grand Paradiso Gebiet und auf die Südseite der Walliser Alpen. Während sich Viertausender um Viertausender aneinander reihen wie Perlen auf einer Kette, schweift der Blick in die vergletscherte Bergwelt.

1. Tag: Aufstieg zur Vit. Emanuele (2735m)
2. Tag: Vit. Emanuele – Gran Paradiso (4061m) – Vit. Emanuele
3. Tag: Wechsel zur Gnifetti-Hütte
4. Tag: Vincent-Pyramide (4215m) – Balmenhorn (4167m) – Schwarzhorn (4321m) – Ludwigshöhe (4341m) – Gnifetti-Hütte
5. Tag: Parrotspitze (4432m) – Signalkuppe (4554m) – Margherita-Hütte (4554m)
6. Tag: Margherita Hütte – Zumsteinspitze (4563m) – Abstieg – Heimreise

Leistungen: Bergführer
Teilnehmerzahl: 3 – 4 Personen
Anforderungen: Mittlere Kondition für Etappen bis 6 Stunden. Trittsicherheit mit Steigeisen. Steigeisenfeste Bergschuhe!
Treffpunkt: 14 Uhr Parkplatz Pond
Übernachtung: Hütten (Lager)
Zusatzkosten: ca. 50€ Bahnkosten, 5x HP auf Berghütten ca. 300€

Buchung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.