Bouldern auf der Wettersteinalm

Bouldern auf der Wettersteinalm

19. 08. 2017 - 20. 08. 2017

Es war einmal ein kleines Boulderparadies unterhalb der mächtigen Wettersteinwand, das nur darauf wartete von Menschenhand berührt zu werden! Und es war gut.
Und die Felsen warten immer noch, dass man neue Kletterlinien über den herrlichen, grauen Kalk zieht. Die Blöcke wohnen in einer einsamen Gegend, wo sich kaum ein Mensch blicken lässt. Abends, im Schachenhaus geht es zur Sache mit hausgemachter American Folkmusik aus der Feder vom Thomas, eurem kletternden Begleiter!

Ablauf:
Vom Schloss Elmau steigen wir zu Fuß zur Wettersteinalm und weiter zu den Blöcken, die wir nach ca. 2 Stunden erreichen. Gut aufgewärmt vom Wandern, machen wir uns ran an die Blöcke. Nach getaner Arbeit, werden wir uns auf den Weg zum Schachenhaus machen, das wir nach einer Stunde erreichen. Hier übernachten wir und können je nach Lust und Laune, das schöne Schachenschloss noch besichtigen, das von König Ludwig erbaut wurde. Am nächsten Tag geht es wieder ab zu den Felsschönheiten.

Trainer: Thomas Schandl aus Mittenwald, ehemaliger Bayerischer Meister im Bouldern, klettert Boulder bis zum Grad Fb 8a.
Leistungen: 2 Tage Bouldertrainer, 1X HP und Übernachtung im Lager, Bouldermatte (leihweise)
Teilnehmerzahl: 5 – 7 Personen
Anforderungen: Kondition für 2 Stunden im Aufstieg, Bouldern im 5. Grad
Treffpunkt: 8:30 Uhr am Ausflugsparkplatz in der Elmau

Buchung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.